Welche Geldanlage ist jetzt die richtige?

Welche Strategie bringt trotz niederiger Zinsen die meiste Rendite?

Das ist die gleiche Frage, die sich Menschen immer stellen, wenn Sie abnehmen möchten. Dauerhafte Ernährungsumstellung ist ergebnisorientierter und die bessere Lösung. Sie wollen sich ja langfristig gesund ernähren und kein Übergewicht aufbauen.  Es zählt das langfristige Ergebnis. Bei den Geldanlagen ist es identisch. Also sollte die Frage nicht sein welches ist das beste Produkt oder der beste Tarif, sondern die beste Strategie für mein Vermögen?

Der risikolose Zins ist zur Zeit bei 0% p.a. Ein paar Banken bieten einige Angebote mit geringen Zinsen an. Dieses sind aber nur Lockmittel, um mit Kunden ins Gespräch zu kommen. Fragen Sie doch mal in Ihrem Bekanntenkreis oder einen unabhängigen Berater, ob die seriöse Angebote mit hohen Zinsen kennen. NEIN ist meisten die Antwort.

Eine Lösung könnte unsere Vermögenssicherungsstrategie sein. Was ist das? Ein spezieller Plan; auf jeden Investor individuell abgestimmt. Ein erster Schritt zu diesem Plan ist es festzustellen, welcher Anlagetyp Sie genau sind. Dieses geht nicht mit einem 2-seitigen Fragebogen, sondern es sollte schon etwas ausgefeilter sein. Wir nutzen ein weltweit eingesetztes Tool, um Anlagefehler zu vermeiden. Gerne können Sie sich hier informieren.

Lohnen sich Riesterverträge?

Immer wieder sind Sparer von ihren Riesterverträgen enttäuscht. Werbekampagnen für Riesterverträge wurden in hoher Stückzahl inszeniert. Die Finanzvertriebe verkaufen dieses Produkt in großen Zahlen. Aber warum? Weil es hohe Provisionen gibt oder weil es für die Kunden sinnvoll ist?

Die Deutschen lieben Garantien und genau das wird den meisten Sparern bei Riesterverträgen zum Verhängnis. Beispiel: Wer 100 €uro monatlich in einen Riestervertrag einspart, hat nach 30 Jahren 36.000 €uro Einzahlungen. Alternative 1: Wenn Sie Bundesanleihen gekauft hätten wäre das Ergebnis 40.000 €uro. Alternative 2: Weltweite Aktienfonds hätten Ihnen 150.000 €uro gebracht. Immerhin 110.000 € mehr Kapital in Ihrem Portemonnaie. Wenn Sie so lange Jahre investieren, und das bei der Altersversorgung notwendig, dann sind die Verlustmöglichkeiten nahe Null! Also Garantien kosten (viel) Geld und Unternehmen verdienen eine Menge mit Verlustängsten. Wenn Sie verstehen wie Rendite entsteht, dann werden Sie zukünftige Geldanlagen angstfrei tätigen. Voraussetzung: Ihr Vermögen werden Sie weltweit streuen (auch mit 100 €uro).

Das hat etwas mit finanzieller Bildung zu tun. In Deutschland werden aber lieber vorgefertigte Produkte verkauft, als zu informieren. Was können Sie tun, wenn Sie einen Riestervertrag abgeschlossen haben? Einige Gesellschaften lassen es zu, diesen Vertrag umzustellen, um den Schaden zu minimieren. Es gibt z.B. ETF-Sparpläne, die eine Beteiligung am weltweiten Wachstum zulassen. Die Gebühren sind hier optimiert. Das bedeutet, dass diese Verträge gegen Honorar vermittelt werden können. Hier lohnt sich eine Prüfung der Verträge und ggf. umzustellen. Wenn Sie handeln wollen und Hilfe benötigen rufen Sie uns einfach an. Telefon 08151-66 66 60.

 

Zauberformel für die perfekte Geldanlage

Disziplin heißt das Zauberwort.

Als 1. Disziplin sollten Sie Ihr Geld, egal welche Höhe, eine Zeitlang "wichtig machen". Nehmen Sie sich vier Wochen lang jeden Tag 20 Minuten Zeit. Am besten immer zu einer bestimmten Tages- oder Nachtzeit und lesen Sie gute Bücher. Wir können Ihnen z.B. das Buch von Prof. Dr. Walz empfehlen. Sie können es bei uns günstig beziehen da wir an dem Buch mitgearbeitet haben. Lassen Sie es zur Routine werden und nehmen Sie das Thema ernst. Beißen Sie sich durch, es ist gar nicht so schwer.

Disziplin 2: Befassen Sie sich nur mit dem Wichtigsten; schweifen Sie nicht ab. Trödeln Sie nicht. Halten Sie sich an Ihren Plan: Vier Wochen jeden Tag 20 Minuten, mehr nicht. Lassen Sie sich nicht verführen oder ablenken; dabeibleiben und durchhalten.

Disziplin 3: Schriftlich festhalten. Ich nutze dazu ein bewährtes System des Mindmapping. Diese Methode ist sehr kreativ und effektiv, Gedanken zu sammeln und auszuwerten. Halten Sie Ihre Ziele schriftlich fest. Wann wollen Sie Ihren Ruhestand genießen? Wieviel Kapital benötigen Sie bis dahin? Mein Tipp: Gewöhnen Sie sich gleich an hohe Zahlen.

Disziplin 4: Suchen Sie sich Partner oder Berater, mit denen Sie Ihre Vorgaben umsetzen können. Stellen Sie dem Partner die richtigen Fragen. Einige Beispiele haben ich Ihnen hier zusammengefasst.

Disziplin 5: Fakten sammeln! Inflation ist ein Fakt. Welche wollen Sie ansetzen? Mein Tipp: mindestens 3% p.a. ist realistisch. Falls Sie diese Mindestinflationshöhe nicht glauben, recherchieren Sie und Sie werden sehen, dass ich Recht habe. Wenn Sie derzeit 0,5% p.a. Tagesgeldzinsen erhalten und 3% Inflation p.a. kalkulieren haben Sie ein dickes Minus. Akzeptieren Sie das klaglos? Keine Lösung ohne Preis. Einige Infos über die tatsächliche Inflationshöhe finden Sie hier.

Disziplin 6: Werfen Sie alte Glaubenssätze über Bord. Die Wichtigsten sind z.B.: 1) Gesetzliche Rente wird es schon richten. Da kann ich nur sagen: Pusteblume - oder glauben Sie an den Weihnachtsmann?  2) Mein Berater wird mir nur Dinge verkaufen, die zu mir passen. Achtung, wenn es sich um Finanzprodukteverkäufer handelt. Diese Verkäufer werden von Versicherungsgesellschaften bezahlt, deren Produkte er Ihnen verkauft. Machen Sie sich selber schlau oder suchen Sie sich einen Honorarberater wie wir es sind. Nur dann können Sie sicher sein, das Richtige für Ihr Geld getan zu haben.

Wenn Sie jetzt noch auf transparente Produkte und klare Finanzpläne setzen, gehts in die richtige Richtung. Von Zeit zu Zeit und je nach evtl. geänderten Lebensumständen, sollte wieder eine Prüfung stattfinden. Jetzt noch Geduld aufbringen und dabei bleiben. Die Finanzmärkte belohnen den Anleger der konstant dabei bleibt. Wohlgemerkt; nur mit den richtigen Produkten. Viel Erfolg dabei. Benötigen Sie Hilfe?  Rufen Sie mich direkt an. Meine Mobilnummer: 0172-72 72 72 1.

 

 

Was sind eingentlich Investmentfonds?

Die richtigen Fonds finden!

Der erste Investmentfonds in Deutschland gab es bereits1950. Der "FONDAK"-Fonds für Deutsche Aktien. Den Fonds gibt es übrigens heute immer noch. Die Rendite kann sich sehen lassen. Aber warum sind viele Deutsche noch nicht zu Investoren geworden? Viele Vertrauen noch Finanzvertrieben, die teilweise die tolle Idee des Investmentsparens mit unsinnigen Produkten verbindet. Die Enttäuschungen sehen wir heute jeden Tag im Büro. "Ich denke, ich habe mein Geld an der Börse investiert, aber bei mir kommt nichts an!" Verkauft werden Investmentfonds mit vielen Vorteilen.

  • Flexibel in der Investition
  • Keine festen Laufzeiten
  • Zuzahlungen bzw. Entnahmen sind jederzeit möglich
  • Hohe Transparenz bei den Investitionen
  • Inflationsschutz
  • Auch mit kleinen Anlagebeträgen kann man breit gestreut investieren

Wenn ich meinen Mandaten die Vorteile aufzeige, gibts zwei grundsätzliche Reaktionen:

  1. Hatte ich schon; hat nicht funktioniert.
  2. Genial; machen wir.

70% der Anleger sagen "hat nicht funktioniert". Als wir vor einigen Jahren angefangen haben unsere Beratung Dienstleistungsgerecht im Sinn von Verbrauchern auszuführen, haben wir festgestellt, dass Kosten und Gebühren in klassischen Investmentfonds sehr hoch sind. Teilweise versteckt und schwer zu finden. In den Schluss-Abrechnungen war das Anlageergebnis enttäuschend für die Anleger. Dabei gibt es so einfache wie geniale Lösungen. Eine Art des Investmentsparens. ETF-Investmentfonds bieten alle Vorteile, auf die der Anleger vorher verzichten musste. In unserer Beratung konzentrieren wir uns auf dieses Anlageinstrument damit wir eine sichere Streuung für das Vermögen erreichen. Und wenn wir heute mit unseren Mandaten sprechen und schauen uns die Anlageergebnisse an, dann sind Alle sehr zufrieden. Das Ganze noch auf einer fairen Honorarvereinbarung. Das macht Spaß für beide Parteien und führt zu einem beständigen Ergebnis.

Mehr Informationen geben wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Rufen Sie uns unter: 08151-66 66 60 an. Wir helfen, die richtigen Lösungen zu finden.

 

Was sind eigentlich nachhaltige Geldanlagen?

Immer mehr Anleger suchen nachhaltige Geldanlagen für Ihr Depot, um ihr Vermögen zu streuen. Wenn ich bei Google nach "Nachhaltigen anlegen" suche, finde ich immer mehr Investitionen, bei denen das Thema Nachhaltigkeit etwas anderes gesehen wird. Da werden z.B. Investitionen in Bäumen angeboten! Die Frage ist: Was kauft und erwirbt hier der Anleger eigentlich? Leider ist nach einigen Jahren die Enttäuschung bei vielen Anlegern sehr groß, wenn sich die Beteiligung in "Luft" auflöst. Einige Berater verkaufen diese Finanzprodukte mit der Nachricht "Grüne, nachhaltige Kapitalanlagen, ethisch, fair, etc.." Hochwertige Prospekte sowie schick aufgemachte Internetseiten sollen einen seriösen Eindruck vermitteln. Leider sind diese Art von Geldanlagen schwer zu durchschauen. Wieviel von meinem Geld wird in Bäumen investiert?  Wieviel Geld verschwindet nachhaltig in den Taschen der Vermittler und Emittenten?  Nicht das alle diese Investitionen keinen Anspruch auf Nachhaltigkeiten haben; viele leider schon. Wie findet man nachhaltige Anlagen? Als wichtigen Punkt sollten Sie nur Investitionen tätigen, die im geregelten Kapitalmarkt stattfinden. Also mit einem Depot bei einer Bank und geprüften Prospekten, Berichten über die letzten Jahre. Honorarberater können Ihnen wichtige Hinweise geben, da diese nicht vom Anbieter Provisionen erhalten, sondern vom Verbraucher. Nur auf diese Art und Weise können Sie keine objektive Beratung erwarten.

 

Sparkassen kündigen Sparverträge!

Was kann ich tun?

Wir haben vermehrt Anfragen bekommen, als unseren Kunden die gut verzinsten Sparverträge gekündigt wurden. Dieses ist ärgerlich und nervt viele Anleger. Wie kann man also reagieren? Die Sparkassen haben den Auftrag, das "Sparen und die Allgemeine Vermögensbildung zu fördern". So ist es im sächsischen Sparkassengesetz niedergeschrieben. Wie passt das zusammen? Verträge und den Auftrag den Anlegern kündigen. Auch Banken und Sparkassen müssen Geld verdienen und die Märkte geben zur Zeit sehr wenig Zinsen her.

Was können Sie tun?

  • Suchen Sie nach Alternativen in der Beratung. Unabhängige Honorarberater haben sehr oft gute Lösungen.
  • Einsparung Kosten. Was Sie in den Anlagen nicht an Kosten ausgeben, muß nicht verdient werden.
  • Nutzen Sie die weltweiten Kapitalmärkte. Nur der Blick auf ein Land, wie z.B. Deutschland, schränkt Sie in Ihren Möglichkeiten ein.

Gerne helfen wir Ihnen weiter, rentable und sichere Geldanlagen zu finden. Melden Sie sich bei uns und vereinbaren einen kostenfreien, ersten Termin.

Karla S. aus München

Herr Pflugmacher anlaysierte meine Geldanlagen sehr genau. Es stelle sich heraus, dass viele versteckte Kosten in den Produkten enthalten waren. Durch eine Optimierung konnte ich tausende Euro im Jahr einsparen, die mir jetzt zugute kommen.

Klicken für mehr Infos!

Fordern Sie eine zweite Meinung zu Ihrem Anlagekonzept an zur unabhängigen Prüfung!

Klicken für mehr Infos!

Wir haben eine neue Checkliste für Ihr erfolgreiches Bankgespräch entwickelt.

Holen Sie sich diese Checkliste und gehen Sie vorbereitet ins Bankengespräch.

Klicken für mehr Infos!

Jahrelang eingezahlt und keine Rendite? Lassen Sie sich das nicht gefallen!

Im spannenden Webinar erwarten Sie u.a. folgende Themen:

  • Jahrelang eingezahlt. Enttäuschung von den Summen in Ihrem Vertrag
  • Das muss nicht sein. Anrufen oder kostenfreies Webinar buchen.
  • Wie Sie im Schnitt 10.500 Euro Mehrertrag erhalten können.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Rückabwicklung Ihrer Lebensvesicherung einleiten können.
Hier gehts direkt zur kostenfreien Anmeldung: Plätze sind begrenzt.

Viele unserer Kunden konnten schon erhebliche Rückzahlungen für sich verbuchen. Wie zum Beispiel:

  • Gabriele R., die schon nach zwei Wochen eine Rückzahlung von der Gesellschaft auf ihrem Konto hatte.
  • Klaus H., dessen Police schon gekündigt und ausgezahlt war. "Trotzdem hat mit Herr Pflugmacher gezeigt wie ich noch zusätzlich Geld erhalte. 16.500 €  habe ich noch von der Versicherungsgesellschaft ausgezahlt bekommen".

Der Verrat mit Lebensversicherungen: Wie Anleger von Versicherungen hinter's Licht geführt werden

Im spannenden Webinar erwarten Sie folgende Themen:

  • Chronik des Stillstandes: Warum die meisten Lebensversicherungen keine Rendite erwirtschaften?
  • Was uns verschwiegen wird.
  • Wie Sie Nachzahlungen fordern können.
Hier gehts direkt zur kostenfreien Anmeldung: Gleich anmelden, Plätze sind begrenzt.

Viele unserer Kunden konnten schon erhebliche Rückzahlungen für sich verbuchen. Wie zum Beispiel:

  • Gabriele R., die schon nach zwei Wochen eine Rückzahlung von der Gesellschaft auf ihrem Konto hatte.
  • Klaus H., dessen Police schon gekündigt und ausgezahlt war. "Trotzdem hat mit Herr Pflugmacher gezeigt wie ich noch zusätzlich Geld erhalte. 16.500 €  habe ich noch von der Versicherungsgesellschaft ausgezahlt bekommen".

Themen des kostenfreien Infovortrag:  Alles einfach aufbereitet und verständlich vorgetragen

Im spannenden Info-Vortrag erwarten Sie folgende Themen:

  • Was sind die neuesten Tricks in 2019?
  • Wie gestalte ich mein Testament richtig?
  • Wie kann ich dem Finanzamt ein Schnippchen schlagen?
Kundenmeinungen nach dem Vortrag:
  • Gabriele R.: Sehr informativ und kurzweilig
  • Klaus H.: So vorgetragen, dass man alles vestehen konnte

VermögensSicherungsStrategie:  Individuelle Lösungen für Anlagen ab 150.000 €

Unsere speziell entwickelte Strategie funktioniert seit 34 Jahren und bringt viel Sicherheit für den Anleger

  • Flexibel: Sie können jederzeit über Ihr Kapital verfügen
  • Verrentungen: Sie können eine feste monatliche garantierte Rente vereinbaren
  • Inflationsgeschützt und nachaltige gesicherte Rendite
  • Persönliche Betreuung: Wir kümmern uns seit über 30 Jahren um unsere Kunden persönlich
Kundenmeinungen finden Sie hier:
  • Beratung gegen Honorar möglich. Vorteile für Sie: transparente Kostenkontrolle
  • Unabhängige Bankenanlayse: Welche passt zu mir am besten
  • Informieren Sie sich in einem unverbindlichen Erstgespräch

Karla S. aus München

Herr Pflugmacher hat sich meine Investitonen sehr genau angeschaut. Nach der neutralen Auswertung haben wir festgestellt, dass wir die Sicherheit meiner Investitionen erhöhen können. Es hat sich für mich gelohnt und ich kann die Beratung weiterempfehlen.